Bezirksgruppe Südwest
im Club der Brünner Kröpfer von 1910

Gästebuch



Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2 Weiter -> 
Name:Norbert Sitter
E-Mail:nsitterweb.de
Homepage:-
Zeit:02.11.2017 um 11:51 (UTC)
Nachricht:Liebe Zuchtfreunde
Hatte große Probleme in diesem Zuchtjahr- Gelege waren gut befruchtet und die Tauben sehr Zuchtfreudig- leider sind die Jungtiere kurz vorm Nestverlassen verendet ( waren schon befiedert). Ist Mir fast bei jedem Gelege Passiert! Was könnte da schuld sein?
Kommentar:Wenn jemand eine Idee dazu hat, bitte hier ins Gästebuch schreiben!

Name:Bernd Hartmann
E-Mail:Berndh2505aol.com
Homepage:-
Zeit:10.01.2016 um 14:16 (UTC)
Nachricht:Hallo Brünner-Freunde, zunächst möchte ich mich bedanken, dass ich bei der Bez.-Schau in Osthofen richten durfte. Ich wünsche Euch ein erfolgreiches Zuchtjahr 2016! Viele Grüße Bernd Hartmann
Kommentar:Danke, ebenso!

Name:Dirk 
E-Mail:Dirk_ruppelhotmail.com
Homepage:http://www.Chabozucht.de
Zeit:16.11.2014 um 19:31 (UTC)
Nachricht:Viele Fotos und Katalog von der HSS der Brünner in Langenberg 2014 unter www.Chabozucht.de

LG.
Dirk

Name:Gerhard
E-Mail:ergo1326yahoo.de
Homepage:-
Zeit:06.04.2014 um 08:15 (UTC)
Nachricht:Hallo Hilfe
Mir ist jetzt der zweite Vogel mit eher vollem Kropf eingegangen.
Schien fit!!
Besitze sie erst seit 8 Wochen.
Danke
Kommentar:So etwas kann z.B. dann vorkommen, wenn unregelmäßig gefüttert wird, die Tauben an einem Tag etwas wenig Futter haben, am nächsten Tag bei neuer Futterzufuhr dann Heißhunger haben und sich überfressen. Der Kropf überdehnt sich sehr schnell und das Futter kann im unteren Bereich nicht mehr abgeschluckt werden. Dort fängt es an zu säuern und es kann passieren, dass der Kröpfer eingeht.

Was kann man tun: das Tier separieren, ihm frisches Wasser zur Verfügung stellen und den Kropf regelmäßig abmassieren. In Ruhestellung setzen sich die Tiere dann und der Kropf liegt in einer Linie mit dem Schlund, sodass die Nahrung wieder besser heruntergeschluckt werden kann. Es gibt auch Züchter, die die Taube in einen Nylonstrumpf stecken und mit dem Kopf nach unten aufhängen, damit die Nahrung quasi wieder herausgebrochen werden kann. Sobald der Kropf dann wieder leerer ist, den Kröpfer wieder wie beschrieben separieren und beobachten.
(Wenn jemand weitere Tipps hat, bitte hier ergänzen.)

Name:Norbert Sitter
E-Mail:nsitterweb.de
Homepage:-
Zeit:06.01.2014 um 20:59 (UTC)
Nachricht:Hat doch noch geklappt mit meiner Brünnern!
Dank den Zuchtfreunden
Ullsperger und Krieger

Name:Burkhard 
Homepage:http://www.silbersee3.de.tl
Zeit:04.01.2014 um 07:50 (UTC)
Nachricht:Super tolle Webseite, gute Aufmachung und wunderschöne Fotos.
Schön Grüße aus von den drei Silberseen in Karnickelhausen!
Wer meine Heimat kennenlernen möchte! Liegt zwischen den groß Städten Recklinghausen und Münster.
Oder auf der Suchmaschen karnickelhausen
Facebook.Silberseen Karnickelhausen

Name:Norbert Sitter
E-Mail:nsitterweb.de
Homepage:-
Zeit:18.11.2013 um 20:18 (UTC)
Nachricht:Suche:
Zwei paar brünner Kröpfer in Weiss
bin Neuling bitte nur gute Tiere!

Name:Simone Mayer
E-Mail:Schnubbelhase71web.de
Homepage:-
Zeit:22.09.2012 um 09:34 (UTC)
Nachricht:Ein großes Lob an den Gestalter. Eine sehr schöne Homepage!!

Name:Potěšil Jiří 
E-Mail:jiripotesil.seznam.cz
Homepage:http://www.klubbrnenskychvolacu.estranky.cz
Zeit:09.01.2012 um 20:41 (UTC)
Nachricht:Sehr schöne Seite. Auch in der Ausstellung Osthornu war sehr schön.
Ich war dort am Samstag mit Herrn Veltrusy.
Wir sind auf unserer Website ein Foto von dieser Ausstellung.
http://www.klubbrnenskychvolacu.estranky.cz
http://www.mojibrnaci.estranky.cz
Verzeihen Sie mir mein schlechtes Deutsch

Name:Patrick Heymans 
E-Mail:heymans.patricktelenet.be
Homepage:http://pheymans.secure-hosting.be/
Zeit:01.01.2012 um 12:15 (UTC)
Nachricht: Liebe Freunde der Brünner Kröpfer,
wir wünschen einen guten Rutsch ins Jahr *2012* mit Viel Erfolg und Gute gesüntheit.