Bezirksgruppe Südwest
im Club der Brünner Kröpfer von 1910

Gruppennachrichten

 



Sommertagung mit Jungtierbesprechung in Oberderdingen

Zum wiederholten Mal waren wir am 27.09.2020 im Züchterheim Oberderdingen Gäste von Peter und Jonas Rogner und hielten vor Ort unsere Sommertagung mit Jungtierbesprechung und Jahreshauptversammlung ab.

Es sind schon verrückte Zeiten seit März diesen Jahres, ständig ändert sich etwas bei den Maßnahmen im Bezug auf Corona. Absage von Veranstaltungen, Reisewarnungen- bzw. beschränkungen, Hygienemaßnahmen, Vorgaben beim Betreten von Räumlichkeiten, Maskenpflicht etc.

Und dennoch schafften wir es, uns mit 21 Teilnehmern (davon zu Beginn 15 Mitglieder und 6 Gäste, nach der Veranstaltung lautete das Verhältnis dann 16 zu 5) zu treffen. Auf diesem Weg heißen wir Mario Saueressig als neues Mitglied herzlich willkommen in der Gruppe Südwest! Peter Rogner hatte im Züchterheim dafür gesorgt, dass durch eine angepasste Sitzordnung auch die Mindestabstände eingehalten werden konnten.



Schade war, dass neben diversen Absagen auch Ludwig Putz krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte, denn er spielte im Rahmen der Tagesordnungspunkte zur JHV eine besondere Rolle: 
aufgrund seiner außerordentliche Verdienste um die Bezirksgruppe Südwest wurde er zum Ehrenmitglied der Gruppe ernannt. Aber mit einer Live-Telefonschaltung konnte er trotz starker und unüberhörbarer Erkältung wenigstens ein paar Minuten dabei sein und sich darüber erfreuen. Die JHV endete mit einer Präsentation von Josef Wetzel zum Thema „die Proportionen beim Brünner Kröpfer“.

Noch vor der Mittagspause wurde die Jedermann-Bewertung vorgenommen, Peter Rogner hatte wieder bestens die Reservierung in einem Lokal organisiert. Danach konnten wir gut gestärkt den Ausführungen der Preisrichter Josef Wetzel und Joachim Schwäch zu den mitgebrachten 38 Brünnern folgen. Manch einer merkte erst dabei, dass ihm bei der Jedermann-Bewertung nicht alle Fehler (untergelegte Hinterzehen, breiter Stand, Augenfehler, Farbfehler im Gefieder usw.) aufgefallen waren und die Bewertung danach wahrscheinlich anders ausgefallen wäre.

Bei der Jedermann-Bewertung lagen folgende Züchter auf den ersten 5 Plätzen:  

1. Josef Wetzel mit blaufahlgeherzt 0,1
2.    
Franz Karches mit rot 1,0
3.    Josef Wetzel mit blaugeherzt 0,1
4.    Franz Karches mit gelb 0,1
5.    Florian Ullsperger mit isabell 0,1

Nach Bekanntgabe der Sieger und Verteilung der gespendeten Sachpreise war der offizielle Teil beendet und es ging mit Kaffee und ebenfalls gespendetem Kuchen bei netten Gesprächen noch bis etwa 16:00 Uhr weiter.

Und wieder hatten wir einen schönen Tag zusammen, man kann es stets nur wiederholen: vielen Dank an Peter Rogner für die ganze Mühe bei der Organisation und auch nächstes Jahr kommen wir Alle gerne wieder nach Oberderdingen. Dann bitte ohne Corona oder andere Einschränkungen und stattdessen wieder mit größerer Beteiligung. 















Da isses . . . . .     smileys-0012.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand


 











 

   




Liebe Brünner-Freunde,

die Gruppe Südwest hat sich seit Anfang des Jahres 2020 um zwei weitere Mitglieder verstärkt:

Janina Schwäch (im Foto 3. von links) züchtet gelbe Brünner Kröpfer, Bernd Hartmann (im Foto 7. von links) ist Preisrichter für die Gruppen E-M. Beide waren schon unsere Gäste bei der letzten Sommertagung im September 2019 in Oberderdingen.

Willkommen in der Gruppe Südwest!